Pressemitteilung

LEBENDIGE UND VERNETZTE WEIN-PRODUKTDATEN.

DIGITALISIERUNG DER WEIN-WERTSCHÖPFUNGSKETTE IM SINNE DER „INDUSTRIE 4.0“.

Das WeinInformationsNetzwerk ist online!

Am 1. März 2017 startet offiziell das neue Großprojekt der Euvino GmbH – das WeinInformationsNetzwerk (WIN). Es handelt sich hierbei um ein innovatives, branchenspezifisches und kostenfreies Daten-Management-System, das allen Akteuren der Wein-Branche offen steht.

Schon zu Beginn zählt das WIN zahlreiche und namhafte Kooperationspartner. Mehrere Landesweinprämierungen, sowie die Bundesweinprämierung, Falstaff, Vinum, Weinplus, Selection, Fair&Green aber auch Bio-Verbände, wie Ecovin, Naturland, Demeter und Biokreis machen bereits mit. Unterstützt wird das Projekt von Wein-Fach- und Hochschulen und führenden Weinhändlern. Mit über 4.500 Winzern und 180.000 Datensätzen ist das WIN schon jetzt das größte existierende Produktverzeichnis in der Wein-Branche.

Das WIN vernetzt alle Akteure der Wein-Wertschöpfungskette und ermöglicht mittels modernster und personalisierter Schnittstellen einen digitalen und vollautomatisierten Weinproduktdaten-Abruf, -Austausch und –Import. Durch die Harmonisierung der interorganisationalen Datenkommunikation, schafft das WIN einen einheitlichen Datenstandard in der Wein-Branche und verhindert somit die in der Branche üblichen Medienbrüche. Manuelle Eingaben und fehlerhafte Produktinformationsdaten werden vermieden und der Nutzer profitiert von enormen Kosten- und Zeitersparnissen bei der Informationsbeschaffung.

Pressekontakt: Leonie Ederli Euvino GmbH ederli@euvinopro.eu

Pressemitteilung

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich, um weitere Informationen zu erhalten: