Wie funktioniert das WIN?

Beispiel:
Händische Dateneingaben in die Warenwirtschaft bei neuen Produkten dauern 10-20 min pro Produkt. All dies kann durch das WIN in Sekundenschnelle per Kopfdruck geschehen.

Als Anbieter von E-Commerce-Lösungen für den Weinhandel beobachten wir bei unseren Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette eine enorm hohe Anzahl von stetigen Medienbrüchen beim Transfer der Wein-Produktdaten. Gleichzeitig raubt die lästige manuelle Eingabe aller Wein-Produktdaten viel Zeit und Fehlerquoten sind nicht zu unterschätzen.

Das WIN setzt hier an und schafft einen gemeinsamen Kommunikations- und Datentransfer-Standard in der Weinbranche, der eine vollständig digitale Datenübergabe entlang der Wertschöpfungskette ermöglicht. Im Ergebnis stehen vernetzte, „lebendige“ und saubere Daten, die vollautomatisch von jedem in der Weinbranche genutzt werden können.

Um das WIN nicht als bloßes Informationsinstrument zu nutzen, sondern auch zur Optimierung der eigenen Warenwirtschaft, sind entsprechende Schnittstellen erforderlich. Nur so können die Daten aus dem WIN in Ihr Warenwirtschaftssystem importiert werden.

Technisch haben wir die dahinter stehenden Software- und Datenbank-Probleme schon gelöst. Wir bieten bereits heute Schnittstellen zu allen gängigen Systemen, die in der gesamten Weinbranche eingesetzt werden. Zum Teil haben wir die dazu nötige Software selbst entwickelt oder wir unterhalten exklusive Partnerschaften mit den Entwicklern.

Für jegliche Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Rufen Sie uns dafür gerne an (030-22 35 69 90) oder schreiben Sie uns eine Mail an info@euvinopro.eu.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich, um weitere Informationen zu erhalten: