Wie funktioniert WIN

So funktioniert das WIN für Sie als Weinhandlung oder GFGH

Das WIN ist direkt an Ihr ERP-System angeschlossen. Sie legen einen neuen Artikel an und starten damit eine Produktanfrage. Das WIN leitet die Anfrage zum richtigen Produzenten und dieser bekommt automatisch eine Mail. Sobald der Produzent die Daten für das Produkt eingegeben hat, leitet das WIN die vollständigen Produktdaten zu Ihnen, direkt in Ihr ERP-System. Ab jetzt können Sie die Daten nutzen.

  • Weingut
  • Weinhandlung
  • Artikel im ERP-System neu anlegen: Artikelnummer vergeben, Produzent auswählen, Artikelname (Rebsorte oder Name des Weins und Jahrgang)
  • Produktanfrage wird ans WIN geschickt

  • Benachrichtigung über eine neue Produktanfrage des Händlers
  • Beantworten der Produktanfrage durch das ERP-System / Online

  • Produktdaten werden ans WIN geschickt

  • Import der Produktdaten ins ERP-System

So funktioniert das WIN mit Handelsagenturen

  • Weingut
  • Weinhandlung
  • Handelsagentur
  • Artikel im ERP-System neu anlegen: Artikelnummer vergeben, Produzent auswählen, Artikelname (Rebsorte oder Name des Weins und Jahrgang)
  • Produktanfrage wird ans WIN geschickt

  • Benachrichtigung über eine neue Produktanfrage des Händlers

  • Einmalige Einstellung: Weiterleitung aller Produktanfragen an die Agentur
  • Benachrichtigung über eine neue Produktanfrage des Händlers

  • Beantworten der Produktanfrage (Online-Verwaltung oder im ERP-System)
  • Produktdaten werden ans WIN geschickt

  • Import der Produktdaten ins ERP-System